Anmeldung

ppk_logo_white
ppk_teamfoto_02-2022

TEAM

phillip-gamble

Phillip Gamble

Coach

bert-smith

Bert Smith

Coach

danny-wilkening

Danny Wilkening

Coach

tobias-gaedtke

Tobias Gaedtke

Marketing

anna-lena-trecksler

Anna-Lena Trecksler

Marketing

marcel-wiegmann

Marcel Wiegmann

Marketing

Termine

Ich möchte mich für ein Turnier anmelden

Ich möchte einen Verein anmelden

PPK_News_7

Erstmals in Europa

Punt • Pass • Kick Schnupperevent für footballinteressierte Kinder und Jugendliche Hamburg. Am Samstag, 9. April 2022 startet von 10

weiterlesen »

Verein anmelden?

So könnt ihr uns erreichen:

Solltet Ihr noch weitere Fragen haben oder in Eurer Institution ein PPK Europe Turnier durchführen wollen, dann tretet gerne mit uns in Kontakt.

Regelwerk

Punt, Pass, Kick bietet Kindern und Jugendlichen die Chance, ganz einfach in den American Football einzusteigen.

Punten, Passen und Kicken können alle, ohne dass sie viele Regeln lernen oder zu einem Team gehören müssen. Das Verletzungsrisiko ist gering, weil Punt, Pass, Kick (PPK) kein Kontaktsport ist. Der erste Kontakt ist kostenlos. Für spätere Turniere erheben wir eine Pauschale. PPK kann im Verein, an Schulen, in Jugendhäusern, Jugendtreffs und im Freundeskreis stattfinden.

Punten

Beim Punten wird der Football aus der Hand getreten, ähnlich wie ein Abstoß beim Fußballtorwart. Wer am weitesten kommt, gewinnt.

Passen

Beim Passen kommt es darauf an, den Ball am weitesten geradeaus zu werden. Einen Football zu werfen, ist etwas kniffliger als einen runden Ball.

Kicken

Beim Kicken wird der Football von einem so genannten ‚Kicking Tee‘ möglichst weit nach vorn getreten.

Definition

Punt, Pass and Kick ist nicht neu! 

Die NFL hat dieses Programm über viele Jahre in den USA mit Schulkindern aller Altersstufen praktiziert.  
Wir wollen dieses Programm nun in Deutschland starten.  

Aber was genau ist eigentlich PPK? 

Für uns ist die Idee hinter PPK, Kindern und Jugendlichen, einen Einstieg in den Sport American Football zu bieten. Die TeilnehmerInnen können sich in unserem Programm mit den drei Elementen des Football, dem Punten, dem Passen und dem Kicken beschäftigen, ohne direkt viele Regeln lernen zu müssen oder einem Team zugehörig zu sein. Ungefährlich ist es auch noch, da es sich hierbei nicht um Kontaktsport handelt, wie beim Football normalerweise üblich ist. 

Im Vordergrund steht bei uns der Spaß. 

PPK kann sowohl in der Schule, in Jugendhäusern, Jugendtreffs, als auch im Freundeskreis gespielt werden.